Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft

Allgemeine Informationen

Die Besetzung der offenen Stellen auf bestimmter und unbestimmter Zeit bei der Handelskammer und den Sonderbetrieb „Institut für Wirtschaftsförderung“ erfolgt mit öffentlichem Wettbewerb bzw. Auswahlverfahren. Voraussetzung für eine Aufnahme ist der Besitz der von der Autonomen Provinz Bozen ausgestellten Bescheinigung über die Kenntnis der deutschen und italienischen Sprache (Zweisprachigkeitsnachweis) die der vom Auswahlverfahren geforderten Studientitel entsprechen muss, oder höher und die Erklärung über die Sprachgruppenzugehörigkeit bzw. -angliederung.

Waren diese Informationen hilfreich?
Durchschnitt: 4.3 (6 votes)

Kontakt

Personalverwaltung

0471 945 686 - 684 - 532 - 517