Handelskammer Bozen
Datum

Donnerstag, 07. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Luogo
Schloss Maretsch, Bozen und online
Kosten
kostenlos

Weitere Veranstaltungen

Dienstag, 18. Januar 2022
Sand in Taufers, Zentrum Tubris, Hugo-von-Taufers-Straße 5/A
Mittwoch, 12. Januar 2022
Eppan, Zentrum Tau, Pillhof 37
Montag, 17. Januar 2022
Lana, Pur Südtirol, Industriezone 8

Die Sterne im Visier

Berufswahl fernab jeglicher Stereotypen

Schloss Maretsch, Bozen und online
07. Oktober 2021, 18:00 Uhr

Jede/r von uns sollte die Freiheit haben, die eigene Berufswahl entsprechend den persönlichen Ambitionen zu treffen und sich dabei auf das eigene Talent und Potenzial zu verlassen. Oft werden diese Entscheidungen jedoch von Geschlechterstereotypen geprägt, die unsere Entscheidungen beeinflussen und unsere Wünsche einschränken.

Bei dieser Veranstaltung wird aufgezeigt, wie es möglich ist, die klassischen Formen von Stereotypen und Vorurteilen im Zusammenhang mit der freien Berufswahl zu überwinden - auch dank der Beiträge verschiedener Ehrengäste, die ihre Erfahrungen schildern werden.

Der Beirat zur Förderung des weiblichen Unternehmertums der Handelskammer Bozen in Kooperation mit Banca Intesa und dem HGV - Hoteliers- und Gastwirteverband freuen sich, Sie im Rahmen dieser Abendveranstaltung willkommen zu heißen, Ihnen konkrete Beispiele für den persönlichen Erfolg der Vortragenden zu präsentieren und gemeinsam interessante Ideen zur Überwindung von Stereotypen und Vorurteilen zu finden.

Programm

  • Grußworte
    On. Dr. Michl Ebner, Präsident der Handelskammer Bozen
    Marina Rubatscher Crazzolara, Präsidentin des Beirates zur Förderung des weiblichen Unternehmertums
    Roberto Gabrielli, Regionaldirektor, Intesa San Paolo
  • Erfahrungen der Astronautin Frau Suzanna Randall und persönliches Interview
    Suzanna Randall, Stiftung erste deutsche Astronautin gGmbH
  • Interview mit Paola Rusconi
    Leiter der Abteilung Filiere e Strumenti Imprese - Vertrieb und Marketing Intesa Sanpaolo
  • Moderierte Gesprächsrunde mit
    Monika Hilber Delvai, Bürgermeisterin Gemeinde Montan
    Poli Emil, Kindergärtner, Scuola Infanzia Gulliver, Bozen
    Johanna Hillebrand, Elektrotechnikerin und Mitinitiatorin der Kampagne „Frauen mit Spannung“
    Barbara Willimek, Direktorin der technologischen Fachoberschule Bozen Max Valier
    Marjaana Gunkel, Direktorin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Bozen
  • Abschluss und Umtrunk

Programm  Download

Video

  •  

Kontakt

WIFI - Weiterbildung und Personalentwicklung

0471 945 666