Handelskammer Bozen
Datum

Mittwoch, 14. Juni 2023, 08:30 Uhr

Luogo
Smart Mini Factory, Freie Universität Bozen, Rosministraße 7, Bozen
Kosten
kostenlos

Weitere Veranstaltungen

Donnerstag, 21. März 2024
Handelskammer Bozen, 3. Stock
Donnerstag, 14. März 2024
Handelskammer Bozen
Donnerstag, 07. März 2024
online

Industrie 4.0 und Digitalisierung in der Produktion

Workshop 3

Smart Mini Factory, Freie Universität Bozen, Rosministraße 7, Bozen
14. Juni 2023, 08:30 Uhr

Die Digitalisierung eröffnet den Unternehmen viele neue Chancen und ermöglicht eine effizientere und kostengünstigere Produktion. Machen Sie sich mit den neuen Technologien von Industrie 4.0 vertraut und erfahren die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und deren Vorteile in der Produktion. 

Dieses Bildungsangebot besteht aus drei praxisorientierten Workshop-Tagen in den Laboratorien der Smart Mini Factory der Freien Universität Bozen und bietet Ihnen neben Grundlagenwissen zu den einzelnen Technologien die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich an innovations- und technikinteressierte Südtiroler Klein- und Mittelunternehmen, welche die neuen Technologien der Industrie 4.0 kennenlernen und anhand von praktischen Demonstrationsprojekten und Übungen erproben möchten.

Voraussetzungen für die Teilnahme: Funktion im Unternehmen: Unternehmer/in, Geschäftsführer/in, Verantwortlich/e aus den Bereichen Entwicklung, Produktion, Technik, Logistik von Produktionsbetrieben (1 Person pro Unternehmen, es sei denn, bei Anmeldefrist sind noch Plätze frei). Das Unternehmen ist ordnungsgemäß im Handelsregister der Handelskammer Bozen eingetragen, weist eine aktive Tätigkeit auf und hat die Jahresgebühr ordnungsgemäß eingezahlt.  Der/Die Teilnehmer/in arbeitet an einem Standort in Südtirol.

Sprache: Deutsch und Italienisch. Der Workshop findet in der jeweiligen Sprache des Referenten statt.

Programmdetails

Workshop 3 - Virtuelle Planung mit Virtual und Augmented Reality

Prof. Patrick Dallasega – Andrea Revolti

Mittwoch, 14. Juni 2023, von 8.30 – 17.30 Uhr

  • Einführung in die Fabrik- und Anlagenplanung
  • Digitale Fabrikplanung und Anwendungsfelder
  • Virtual und Augmented Reality
  • Anwendungsfelder von VR/AR in Produktion und Handwerk
  • Praktische Übung mit der Software visTable® und Oculus

Workshop 1 - Digitales Produktionsmanagement und IoT

Workshop 2 - Automation und Robotik

Anmeldung

Begrenzte Teilnehmerzahl: Aus Kapazitätsgründen der Laboratorien ist die Teilnehmerzahl auf 8 Personen begrenzt.

Einzelne Workshops: Teilnehmer/innen haben grundsätzlich die Möglichkeit sich zu den einzelnen Workshops anzumelden. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass Anmeldungen zur gesamten Workshop-Reihe bei der Vergabe der Plätze Vorrang haben.

Teilnahmegebühr: Das Bildungsangebot ist eine besonders geförderte Maßnahme im Rahmen der Initiative „PID – Digitales Unternehmen“ der Handelskammer Bozen und ist somit für die Teilnehmer/innen kostenlos

Anmeldefrist: innerhalb Dienstag, 12. Juni 2023. Die Anmeldung ist verbindlich. Bei Nicht-Teilnahme wird ein Unkosten-Beitrag in der Höhe von 100,00 Euro pro Workshop-Tag in Rechnung gestellt.

Kontakt

Digitales Unternehmen - PID

0471 945 691 - 692