Handelskammer Bozen
Wirtschaft = Zukunft

Rechtsquellen und Erzeugervorschriften

Unzählige Gesetze, Dekrete und Rundschreiben regeln die Weinwirtschaft in Südtirol. Während die EU-Gesetze den Rahmen vorgeben, gehen die nationalen Rechtsquellen auf spezifische italienische Anforderungen ein. Schließlich regeln Landesgesetze die Details der Südtiroler Weinwirtschaft.

Die folgenden Rechtsquellen sind wichtige Bezugspunkte in der Weingesetzgebung, ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.

Waren diese Informationen hilfreich?
Durchschnitt: 5 (1 vote)

Kontakt