Chamber of Commerce of Bolzano

Corona Virus

Maßnahmen

Folgende Tätigkeiten sind bis zum 28. Februar 2021 ausgesetzt:

  • die Dienste an der Person, mit Ausnahme der Wäschereien, der Bestattungsdienste und der Herren- und Damenfriseure (nur nach Vormerkung und mit FFP2-Maske);
  • der Detailhandel, mit Ausnahme jener Tätigkeiten, die Lebensmittel und Grundbedarfsgüter verkaufen;
  • die Märkte, mit Ausnahme des Verkaufs von Lebensmitteln und von Produkten der Landwirtschaft und des Gartenbausektors;
  • die Gastbetriebe (ebenfalls ausgesetzt ist der Verkauf zum Mitnehmen von Getränken);
  • die Beherbergungsstrukturen;
  • die Kantinen (Mensen).

Für Produktionstätigkeiten gelten strengere Sicherheitsprotokolle mit Antigentests.

In den Gemeinden Meran, Lana, St. Pankraz, Mals und im gesamten Passeiertal werden zusätzliche Maßnahmen angewandt.

Südtiroler Betriebe testen

Ab sofort können Südtiroler Unternehmen Termine für Antigen-Tests ihrer Mitarbeiter/innen buchen. Jedes Unternehmen erhält Zugang über ein zentrales Unternehmenskonto und kann anschließend Termine nach Bedarf reservieren.

Informationen

Eine Sammlung der Verordnungen, Dekrete und Gesetze betreffend die Maßnahmen wird laufend aktualisiert.

Beachten Sie bei Reisen in und aus dem Ausland die Regelungen der jeweiligen Länder.

Die Handelskammer Bozen berät Unternehmen, die Beiträge in Anspruch nehmen möchten.

Die Regeln zum Schutz vor Covid-19 finden Sie auf der Webseite des Landes.

Was this information useful?
Average: 3.8 (137 votes)

Contact

Corona information

0471 945 542