Handelskammer Bozen

Geschichte

1635

  • Aufgrund des von Erzherzogin Claudia de' Medici erlassenen Privilegs wird der Merkantilmagistrat - der Vorgänger der heutigen Handelskammer - errichtet.
  • Das neu eingerichtete Merkantilmuseum gibt dem Besucher beredte Auskunft über die Rolle des Merkantilmagistrats zur damaligen Zeit.

1851

  • Mit kaiserlicher Resolution wird die Handels- und Gewerbekammer begründet.
  • In Italien entstanden die Handelskammern indessen ab Mitte des 19. Jahrhunderts.

1918

  • Die Handelskammer Bozen wird der italienischen Handelskammerordnung unterstellt.

1948

  • Mit dem Autonomiestatut wird die Kompetenz für die Ordnung der Handelskammern von Bozen und Trient der Region Trentino-Südtirol zugewiesen.
    Die heutige Handelskammerordnung beruht auf der mit Dekret des Präsidenten der Republik Nummer 1017 von 1978 erlassenen Durchführungsbestimmung zum Autonomiestatut, auf dem Regionalgesetz Nummer 7 vom 09. August 1982, sowie auf dem Staatsgesetz Nummer 580 vom 29. Dezember 1993.
Nascondi da menu: